BSG Sunneschyn Meiringen - Skifahren

Engagierte LehrerInnen der Sonderschule haben ihren Schülerinnen und Schülern das Skifahren und Velofahren beigebracht. Die ersten Teilnahmen an Rennen der Special Olympics Schweiz waren die logische Folge der Trainings.

Das Angebot richtet sich an Menschen mit einer geistigen und mehrfachen Beeinträchtigung, die sich sportlich betätigen wollen. Meistens ist dies in einem der üblichen Sportvereine nicht möglich, weil die angepasste Hilfestellung und Betreuung dazu fehlt.

Wir bieten in der Sportart Ski Alpin regelmässige Trainings an sowie die Teilnahme an Wettkämpfen der Special Olympics und an anderen geeigneten Anlässen.
Im Training wird auf die besonderen Bedürfnisse der Zielgruppe eingegangen. Mit regelmässigem Training und der nötigen Anleitung, kann sich jede Athletin und jeder Athlet verbessern. Durch den eigenen Fortschritt und dem bestreiten von Wettkämpfen wird das Selbstwertgefühl der Athletinnen und Athleten gestärkt. Sport zu treiben soll Freude und Spass bereiten. Zudem kann in der Gruppe der Kontakt mit Gleichgesinnten gepflegt und in der Natur neue Erfahrungen gesammelt werden.

Die Leitsätze der Coaches zur Gestaltung der Trainings sind: „Mit meiner Hilfe schaffst Du es alleine“ und „So viel Hilfestellung wie nötig, so wenig wie möglich geben“.

Die Resultate an den besuchten Wettkämpfen der Special Olympics Schweiz zeigen uns, dass wir mit den Trainings Fortschritte erzielen, Athletinnen und Athleten zu grossen persönlichen Bestleistungen bringen und international an Weltspielen (Athen Sommer 2011, Korea Winter 2013 und Österreich 2017) mithalten können.

Trainingsort:

Meiringen Hasliberg / Gadmen

Zeitpunkt

Samstag, 09:00-16:00 Uhr
(Dezember bis März)

Kontakt

Peter Lehmann

079 788 77 19

Beeinträchtigungsformen

GB, LB

Altersklasse

Kinder, Jugendliche, Erwachsene